Systemische und Integrative Ansätze

wingwave kombiniert und integriert viele Methoden aus den unterschiedlichsten psychologischen Bereichen. Hier ein Überblick über mein zusätzliches Methodenrepertoire:

Innere Teilearbeit

"Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust..."
(Johann Wolfgang von Goethe in Faust)

Genauso wie Goethes Faust würde wahrscheinlich die Mehrzahl aller Menschen sofort bejahen, dass wir verschiedene Persönlichkeitsanteile in uns tragen. Nicht umsonst gibt es Redewendungen, wie "Da regt sich das Kind im Manne" oder "Der steht sich selbst im Wege". Vor allem in Situationen, wo wir uns zwischen verschiedenen Bedürfnissen hin-und hergerissen fühlen oder gar die Selbstbeherrschung verlieren, können wir davon ausgehen, dass in uns verschiedene Anteile gegeneinander ankämpfen. Mal verliert der Eine, mal der Andere, aber selten arbeiten sie als Team miteinander. So lassen sich manchmal auch verschiedene Lebensziele nur sehr schwer "unter einen Hut" bekommen. Leben wir nur für die Karriere, bremst uns vielleicht die Einsamkeit. Leben wir nur für die Familie, fehlt uns mitunter Erfolg oder Anerkennung. 
Ich leite Sie dabei an, ihre verschiedenen Persönlichkeitsanteile zu einem „inneren Team“ zu integrieren. Unterschiedliche Lebenswünsche, Ziele, Handlungsimpulse oder Verhaltensweisen widersprechen sich nicht länger. Werden Sie mit sich selbst ein Team und geniessen Sie mit "vereinten Kräften" ihre persönliche Vielfalt.


Imaginative Systemstrukturaufstellungen

"Du kannst es träumen, also kannst du es machen."
(Walter-Elias, Walt-Disney)

Tagtäglich bewegen wir uns in Systemen, sei es in der Familie, auf der Arbeit oder im Freundeskreis. Diese Systeme beeinflussen unser Erleben und Verhalten. Genauso beeinflussen wir selbst wiederum die Systeme durch unsere innere Vorstellung von den einzelnen Elementen. In diesem Zusammenhang haben sich Redewendungen eingebürgert, wie "Einsam an der Spitze" oder "Eingeklemmt im Sandwich", die auf emotionale Dysbalancen hinweisen. Genauso kann ein persönliches Ziel beispielsweise als gut für uns selbst, aber weniger gut für die Beziehung zum Partner oder Kollegen erlebt werden.
Mit Hilfe der imaginativen Aufstellungsarbeit unterstütze ich Sie bei privaten oder beruflichen Projektumsetzungen, Lösungs­prozessen, Zielblockaden oder Entscheidungsschwierigkeiten. Ebenso coachte Sie bei Change-Prozessen in Unternehmen bei Fusionen oder bei Umorganistation interner Strukturen.


Imaginative Familienaufstellung

...alte Glaubenssätze auflösen....

Wir sind geprägt durch die Erlebnisse in unser Ursprungsfamilie. Dies ist vergleichbar mit dem berühmten Theaterstück "Die Mausefalle" von Agatha Christie, dass seit 40 Jahren täglich in London aufgeführt wird. Die Schauspieler kennen nach einer gewissen Zeit nicht nur ihre eigene Rollen, sondern auch die Rollen aller anderen Mitspieler perfekt. Dies erklärt, warum wir so schwer aus unseren alten systemischen Mustern und Prägungen entfliehen können: Sie sind uns sprichwörtlich "in Fleisch und Blut übergegangen". So "erbt" man vielleicht die  Existenzangst der Eltern oder ein bestimmtes Erziehungsverhalten, obwohl man dieses Verhalten vielleicht früher immer abgelehnt hat. Aber auch andere limitierende Glaubensmuster aus der Kindheit, wie z.B. "Ich bin nicht gut genug" hemmen im späteren Leben die Entfaltung einer erfolgreichen und zufriedenen Leistungsperspektive.
Ich unterstütze Sie mit der imaginativen Familienaufstellung ihre "innere Familie" zu heilen, so dass aus einstiger Begrenzung und Unbeweglichkeit, Befähigung und Wachstum entstehen können.

Das Familiensystem wird beim wingwave nur  im Vorstellungsraum „aufgebaut“. Es sind also keine Gruppenveranstaltungen wie bei klassischen Aufstellungen notwendig.


Core Transformation

"Man muss die Dinge so tief sehen, dass sie einfach werden"
(Konrad Adenauer)

Der Core-Transformationsprozess (nach Tamara und Connirae Andreas) ist ein ressourcenorientierter Ansatz zur Überwindung  tiefverwurzelter Begrenzungen, seien es "negative" Gefühle, unerwünschte Gewohnheiten, beschränkende Beziehungsmuster oder Glaubenssätze. Er ist besonders gut dafür geeignet, um starke, kindliche Persönlichkeitsanteile reifen zu lassen. Ziel des Prozesses ist es in Kontakt mit der tiefsten Ebene unserer Kraft zukommen, dem sogenannten Core-Zustand. Insgesamt sprechen wir von fünf verschiedenen Core-Zuständen: Ruhen im Sein, Innerer Friede, Liebe, Okay-Sein und Einssein.
Kombiniert mit wingave wird der Prozess besonders kraftvoll. Für gewöhnlich endet der Prozess in einem tranceartigen Zustand, bei dem vor allem auf Körperebene sehr starke Energien freigesetzt werden.


Termine

Sind sie an einem Caoching interessiert? 
Kontaktieren Sie mich unverbindlich via Mail oder Telefon. Ich freue mich auf Sie!